News-Archiv

"Gibt es in Afrika keine Huren?"

29.03.2019

Eine afrodeutsche Familie aus Baden-Württemberg erlebt Rassismus im Alltag. Mal direkt und offen, mal “nett gemeint” oder unterschwellig.

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/Wie-eine-afrodeutsche-Familie-aus-BW-Rassismus-erlebt-Gibt-es-in-Afrika-keine-Huren,rassismus-in-bw-100.html

Er meinte uns

29.03.2019

Wer Muslime nicht mehr als Menschen, sondern nur noch als “die anderen” betrachtet, deren Ermordung als Rache für islamistischen Terror gilt, verrät die Werte des Westens. Ein Plädoyer gegen die Kälte von rechts.

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/rechter-terror-gegen-muslime-er-meinte-uns-kommentar-a-1259234.html

Die Tücken der Herkunftsfrage

29.03.2019

“Wo kommen Sie her?“ Welche Fallstricke die Frage nach der Herkunft birgt und was sie über den Zustand der deutschen Gesellschaft verrät, damit befasste sich eine Diskussionsrunde auf der Buchmesse – und diese Frage stieß auf sehr komplexe Antworten.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/integration-in-deutschland-die-tuecken-der-herkunftsfrage.1322.de.mhtml

„Wir messen mit zweierlei Maß“

15.03.2019

Integration befördert Rassismus, sagt die Journalistin Ferda Ataman. Sie fordert Dankbarkeit gegenüber Migrant*innen – und eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Deutschsein.

http://www.taz.de/!5578306/

Wir brauchen eine Reform im Sprachunterricht für Schulkinder

15.03.2019

Wäre es nicht sinnvoller, in Grundschulen „Migrantensprachen“ wie Arabisch, Türkisch oder Kurdisch anzubieten statt Englisch? Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu über die Englischunterricht-Debatte an nordrhein-westfälischen Grundschulen.

http://www.migazin.de/amp/2019/03/14/warum-englisch-wir-reform-sprachunterricht/

Wohin, nicht woher

04.03.2019

Warum werden Menschen mit offensichtlichem Migrationshintergrund ständig gefragt, woher sie kommen? Es könnte sein, dass die Fragenden vor allem auf der Suche nach der eigenen Identität sind.

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/vonhier-debatte-wohin-nicht-woher-gastbeitrag-von-samira-el-ouassil-a-1255795.html

Kulturschaffende setzen Zeichen für Toleranz

04.03.2019

Der Verein “Die Vielen” setzt sich für eine offene Gesellschaft ein. Bundesweit zeigen Kulturschaffende Haltung und solidarisieren sich. Es ist ihre Antwort auf ein spürbar raueres Klima.

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/kunst-zeigt-haltung-zeichen-fuer-toleranz-100.html 

Keine Antwort schuldig

28.02.2019

Wie umgehen mit der Wo-kommst-du-her-Frage? Die Journalistin Vanessa Vu sagt: “Ich spreche über meine Herkunft nur noch zu meinen Bedingungen.”

https://www.zeit.de/campus/2019-02/herkunft-identitaet-diskriminierung-rassismus-selbstbestimmung

Herkunft beeinflusst die Wohnungssuche

28.02.2019

Der Wohnungsmarkt ist besonders in Großstädten hart umkämpft. Eine aktuelle Studie hat untersucht, inwieweit ein Migrationshintergrund Einfluss auf die Wohnungssuche hat. Das Ergebnis ist eindeutig.

https://www.n-tv.de/panorama/Herkunft-beeinflusst-die-Wohnungssuche-article20877902.html 

Der ethnische Ordnungsfimmel

27.02.2019

Wer sich über die Wo-kommst-du-her-Frage ärgert, bekommt zu hören: Das sei bloß Interesse. Aber wenn dann etwa Dieter Bohlen “Herne” als Antwort nicht reicht, zeugt das von einem problematischen Herkunftskonzept.

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/herkunft-und-die-frage-wo-kommst-du-her-ethnischer-ordnungsfimmel-a-1254602.html

  1. «
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  15. 14
  16. 15
  17. 16
  18. 17
  19. 18
  20. 19
  21. 20
  22. 21
  23. 22
  24. 23
  25. 24
  26. »

zurück zu Aktuelles