News-Archiv

Türkische Namen aussortiert

13.03.2017

Das Wohnungsunternehmen Saga/GWG in Hamburg benachteiligte eine Wohnungssuchende wegen ihres Namens. Nun bekommt die Frau eine Entschädigung.

http://www.taz.de/!5387684/

Parlez-vous italiano very well?

21.02.2017

Fitter im Kopf, nach Infekten schneller gesund, sozialer und kreativer: Vorteile, die jeder hat, der mehr als eine Sprache spricht. Jedenfalls legen Studien das nahe.

http://www.zeit.de/wissen/2017-02/mehrsprachigkeit-bilingualitaet-sprache-gehirn-lernen-englisch?

Forum am Freitag

15.02.2017

Das “Forum am Freitag” auf zdf.info gibt Muslimen die Gelegenheit, ihre spezielle Sicht auf das Zusammenleben in Deutschland in das gesellschaftliche Gespräch einzubringen – mit spannenden Beiträgen und interessanten Menschen.  

https://www.zdf.de/kultur/forum-am-freitag

Liebe ist Magie, Habibi

14.02.2017

Gazelle oder Bärchen? Das Liebesgeflüster auf Deutsch und auf Arabisch könnte nicht unterschiedlicher sein. Das sagt viel über unsere Gesellschaften aus.

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-02/kosenamen-deutsch-arabisch-sprachen-vergleich?

Leben in Europa

14.02.2017

Zwei Menschen können in unterschiedlichen Partnerschaften zusammenleben: in einer Ehe, in einer eingetragenen Partnerschaft oder in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft.

Wer aus beruflichen oder privaten Gründen innerhalb der EU umzieht, sollte beachten, dass je nach Art der Partnerschaft in den einzelnen Ländern unterschiedliche Rechte und Pflichten gelten.

http://europa.eu/youreurope/citizens/family/couple/index_de.htm

weiterlesen...

Wenn Liebe stark sein muss

06.02.2017

In unserer globalisierten Welt sind viele Ehen und Partnerschaften binational, globaler Süden inklusive.  Wieso es der Staat grenzenloser Liebe allerdings heute besonders schwer macht, berichtet Cornelia Grobner.

http://www.suedwind-magazin.at/wenn-liebe-stark-sein-muss

Donald Trump spaltet – dieses Video vereint!

03.02.2017

Am selben Tag, als Trump das Einreiseverbot für Menschen aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern veranlasste, veröffentliche der dänische Fernsehsender TV2 ein Video, das zeigt, was wirklich wichtig ist. Und das Hoffnung macht.

http://www.bento.de/politik/donald-trump-spaltet-dieses-video-vereint-1156779/

Rassismus im Alltag – und was man dagegen tun kann

03.02.2017

Die Vereinten Nationen haben Deutschland wiederholt gerügt, zu wenig gegen Rassismus im Alltag vorzugehen. Ob Diskriminierung am Arbeitsplatz oder faschistische Parolen – es gibt Möglichkeiten, diesen Tendenzen zu begegnen und Zivilcourage zu zeigen.

https://www.caritas.de/neue-caritas/heftarchiv/jahrgang2013/artikel/rassismus-im-alltag—und-was-man-dagegen

EuGH soll erneut über Ehegattennachzug zu türkischen Arbeitnehmern entscheiden

30.01.2017

Der Europäische Gerichtshof soll klären, ob Ehegatten türkischer Arbeitnehmer für den Familiennachzug einen Sprachnachweis erbringen müssen. Angerufen wurde der Gerichtshof vom Bundesverwaltungsgericht – mit einer entlarvenden Formulierung.

http://www.migazin.de/2017/01/30/halbherzige-frage-sprachnachweis-eugh-ehegattennachzug/

Wie stehen Eltern zum herkunftssprachlichen Unterricht?

27.01.2017

Sehr viele Eltern mit Migrationshintergrund möchten, dass ihr Kind neben Deutsch auch ihre Herkunftssprache lernt.

Das zeigt eine groß angelegte Befragung aus Hamburg, die kürzlich veröffentlicht wurde. Doch häufig mangelt es an Angeboten in den Schulen. Der MEDIENDIENST gibt einen Überblick über die wichtigsten Ergebnisse der Untersuchung.

https://mediendienst-integration.de/artikel/wie-stehen-eltern-zum-herkunftssprachlichen-unterricht-studie-universitaet-hamburg.html

weiterlesen...

  1. «
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  15. 14
  16. 15
  17. 16
  18. 17
  19. 18
  20. 19
  21. 20
  22. 21
  23. 22
  24. 23
  25. 24
  26. »

zurück zu Aktuelles