News-Archiv

"Werden uns nicht beugen"

19.02.2018

Antwort auf rechte Hetze: Die DAK sieht sich mit einem riesigen Shitstorm konfrontiert – weil sie auf einem Werbeplakat eine schwarz-weißes Paar zeigt.

https://mobil.stern.de/neon/wilde-welt/was-die-dak-und-das-model-zum-rassistischen-shitstorm-sagen-7865502.html

„Ich bin nicht homophob, ich hab' doch viele schwule Freunde“

19.02.2018

Man hört es ständig, nicht nur in Bezug auf Homosexualität. Aber: Egal, ob das Freunde-Argument nun aus Politikermündern kommt oder am Kneipentisch fällt, es ist in der Regel die Antwort auf den Vorwurf, andere Menschen beleidigt, diskriminiert oder sonst wie verletzt zu haben. Und jedes Mal möchte man dann vorsichtig drauf hinweisen: Freunde zu haben schließt nicht aus, sich ihnen gegenüber wie ein Idiot zu verhalten.

https://www.jetzt.de/politik/warum-das-freunde-argument-verlogen-ist

Schlachtfeld Sprache – Strategien gegen den Empörungs-Burnout

19.02.2018

Rechtspopulismus baut darauf auf, wie mächtig Sprache ist. Er vergiftet sie und macht sie damit zu einer Waffe.Was können wir im Alltag dagegen tun?

http://kleinerdrei.org/2018/02/schlachtfeld-sprache-strategien-gegen-den-empoerungs-burnout/

Diesen rassistischen Müll müssen sich Menschen jeden Tag antun

05.02.2018

Es ist die Frage nach der Herkunft, das Lob für die gute Aussprache, die Zurückweisung an der Clubtür: Alltagsrassismus schleicht sich in vielen Facetten in unser tägliches Leben ein. 

Und er bewirkt immer, dass Menschen zu etwas “Anderem” erklärt werden, zu einem Fremden, zu jemandem, der eigentlich nicht dazugehört. Viele, die in Deutschland geboren und aufgewachsen sind, sind diesem Rassismus tagtäglich ausgesetzt.

http://www.bento.de/politik/rassismus-so-gehen-junge-deutsche-damit-um-2044750/#reffbbento

weiterlesen...

"Wir brauchen eine neue Rassismus-Debatte"

05.02.2018

Warum stört das Kopftuch einer Akademikerin, das einer Putzfrau nicht? Extremismusforscher untersuchen, wie und warum sich die Einstellung gegenüber Muslimen verändert. Der Aufstieg der AfD gilt als wichtiger Faktor.

www.dw.com/de/wir-brauchen-eine-neue-rassismus-debatte/a-42401363

Alltagsrassismus: Sind die Haare echt?

05.02.2018

David ist Politikwissenschaftler und Schwarzer Deutscher. Alltagsrassismus gehört für ihn dazu. Selbst bei der Arbeit in einem Ministerium – in der Abteilung für Internationales.

http://www.zeit.de/arbeit/2018-01/alltagsrassismus-deutschland-ministerien-bundestag-protokoll

Familiennachzug für Schutzberechtigte

01.02.2018

Union und SPD haben sich darauf geeinigt, dass pro Monat 1.000 enge Angehörige von Flüchtlingen mit subsidiärem Schutz aufgenommen werden sollen. Doch wie funktioniert der Familiennachzug, wer darf kommen und wie läuft das Antragsverfahren?

http://www.migazin.de/2018/02/01/das-verfahren-familiennachzug-fuer-schutzberechtigte/

Kontinent der Fremdenfeinde

01.02.2018

Europa tut sich schwer damit, seine Migranten zu akzeptieren. Warum das so ist, hat die EU-Denkfabrik für Wirtschaftsfragen untersucht.

http://www.tagesspiegel.de/politik/integration-in-europa-kontinent-der-fremdenfeinde/20904086.html

Weniger Familiennachzüge im vergangenen Jahr

22.01.2018

Im vergangenen Jahr sind 85.000 Menschen über den Familiennachzug nach Deutschland gekommen. Das ist deutlich weniger als in den Jahren zuvor. Die Zahl der bewilligten Visa ist demgegenüber vergleichsweise angestiegen.

http://www.migazin.de/2018/01/19/weniger-familiennachzuege-im-vergangenen-jahr

Alltagsrassismus nimmt zu

16.01.2018

Wie nehmen Menschen mit sichtbarem Migrationshintergrund Diskriminierung in Deutschland wahr? Eine Untersuchung des Forschungsbereichs beim Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) liefert erstmals Erkenntnisse zum Zusammenhang zwischen Diskriminierung und phänotypischer Differenz in Deutschland.

Sie zeigt: Menschen mit sichtbarem Migrationshintergrund fühlen sich (deutlich) häufiger diskriminiert. Daneben spielt vor allem die Religionszugehörigkeit eine Rolle für Benachteiligungswahrnehmungen. Die Analyse beruht auf repräsentativen Daten des SVR-Integrationsbarometers 2016.

https://www.svr-migration.de/presse/presse-forschung/diskriminierungserfahrungen/

weiterlesen...

  1. «
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  15. 14
  16. 15
  17. 16
  18. 17
  19. 18
  20. 19
  21. 20
  22. 21
  23. 22
  24. 23
  25. 24
  26. »

zurück zu Aktuelles