News-Archiv

Integrationsgesetz in Kraft: Die Neuerungen im Überblick

10.08.2016

Am 31. Juli 2016 ist das neue Integrationsgesetz in Kraft getreten. Es enthält u.a. Veränderungen bei der Wohnsitzauflage, den Arbeitsmöglichkeiten für Flüchtlinge und Kürzungen beim Existenzminimum.

https://www.proasyl.de/news/integrationsgesetz-in-kraft-die-neuerungen-im-ueberblick/

Begrüßung im Job: Es geht auch ohne Handschlag

03.08.2016 / www.spiegel.de

Muslimische Schüler, die Lehrerinnen den Handschlag verweigern, erregten zuletzt mehrfach die Gemüter. Doch wie sieht es eigentlich im Berufsleben aus?

http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/handschlag-im-beruf-es-geht-auch-ohne-a-1105141.html

Diskriminierung: Was tun bei Benach­teiligung in Job oder Alltag?

26.07.2016

Ungleichbe­hand­lung gibt es in vielen Lebens­bereichen. Seit zehn Jahren soll ein Gesetz davor schützen, das Allgemeine Gleichbe­hand­lungs­gesetz, auch als Anti­diskriminierungs­gesetz bekannt.

Finanztest erklärt, wo das Gesetz über­all zum Tragen kommt und wie sich Betroffene wehren können.

https://www.test.de/Diskriminierung-Was-tun-bei-Benachteiligung-in-Job-oder-Alltag-5044877-0/

weiterlesen...

Umfrage: Deutsche sehen Integration von Zuwanderern als dringendste Aufgabe

26.07.2016 / www.spiegel.de

Welche Herausforderungen muss ein Land angehen? In Deutschland sind sich die Befragten einer Untersuchung dabei sehr einig. Woanders sorgen sich die Menschen eher um finanzielle Sicherheit.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/fluechtlinge-deutsche-bewerten-zuwanderung-als-dringendste-aufgabe-a-1104641.html

„Unterstützungsarbeit – Auf Augenhöhe mit Geflüchteten!?“

26.07.2016

Das „Netzwerk Rassismuskritische Migrationspädagogik“ hat ein “Erklärvideo” zur Unterstützung ehrenamtlicher Arbeit von und mit Geflüchteten online gestellt.

Das Video soll dazu beitragen, schwierige Situationen besser zu verstehen, Stereotypisierungen bewusst zu machen und sich und seine Arbeit zu reflektieren. 

http://www.rassismuskritik-bw.de/erklaervideo/ oder https://www.youtube.com/watch?v=n0TPpA8_264

weiterlesen...

No Hate Speech

25.07.2016

Wissen, Mitmachen, Kontern! Die Website des No Hate Speech Movement Deutschland ist jetzt online. No Hate Speech ist eine Initiative des Council of Europe gegen Hassrede im Internet.
Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes ist Mitglied im Nationalen Kampagnen-Komitee.

https://no-hate-speech.de/de/

Migrationsforscher streiten über Integration: Assimilation oder Multikulti?

25.07.2016 / www.tagesspiegel.de

Wie Integration gelingen kann: Migrationsforscher streiten über den Umgang mit Einwanderern. Assimilationisten stehen gegen Befürworter einer postmigrantischen Gesellschaft.

 http://www.tagesspiegel.de/wissen/migrationsforscher-streiten-ueber-integration-assimilation-oder-multikulti/13919640.html

Notruf für Schwangere und Mütter in Bremen

19.07.2016

Schwangere und Mütter in Bremen können sich ab sofort rund um die Uhr an die kostenlose Notruf-Nummer 0800/6050050 wenden. „Die Anrufe werden von ehrenamtlich tätigen Frauen entgegengenommen, die Frauen in Not ein offenes Ohr bieten“, sagte Bremens Diakoniesprecherin Regina Gruse. „Sie hören zu, sind da und vermitteln bei Bedarf passende regionale Beratungs- und Unterstützungsangebote.“ Die Hotline richte sich beispielsweise an Mädchen und Frauen, die ungewollt schwanger sind. Die Nummer ist kostenlos.

Auch wer Fragen zu Verhütung, Schwangerschaft und Geburt hat oder überfordert mit einem Baby oder Kleinkind ist, kann sich melden. Die Mitarbeiterinnen stellen überdies Kontakte zu Adoptionsvermittlungen, Kuren und Therapien her. Frauen werden vor und nach der Geburt betreut und können in Zusammenarbeit mit Netzwerk-Partnern auch Wohnmöglichkeiten sowie eine Ausbildungs- und Berufsberatung bekommen.

Mit dem Bremer Angebot unter der Schirmherrschaft von Sozialsenatorin Anja Stahmann (Grüne) wird das Netzwerk „Mirjam“ erweitert, das 2001 unter anderem von der damaligen hannoverschen Landesbischöfin Margot Käßmann in Niedersachsen gegründet wurde. Von Bremen aus wird nun auch das schon länger bestehende Angebot für den Nordwesten koordiniert, zu dem ein Standort in Emden gehört. Stützpunkte befinden sich außerdem in Hannover und in Göttingen. „Mirjam“ ist ein Angebot des Diakonischen Werks Bremen und des Landesvereins für Innere Mission in Hannover.

weiterlesen...

Der Ausländer an sich

05.07.2016

Multikulti ist gescheitert, sagen die einen. Gut, dass wir immer bunter werden, sagen die anderen. In Deutschland leben immer mehr Menschen mit anderem Reisepass. Aber wer sind diese Ausländer? Eine Annäherung in 9 Charts.

https://krautreporter.de/1426—der-auslander-an-sich

Sprache und Diskriminierung: Die sollen erst mal anständig Deutsch lernen!

04.07.2016 / www.spiegel.de

Integration gelingt über die Aneignung der Landessprache – dieser Satz ist Allgemeingut. Doch welche Logik steckt hinter dieser Forderung? Ist Sprache tatsächlich ein Hauptmerkmal “nationaler Identität”?

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sprache-und-diskriminierung-gastbeitrag-von-irene-goetz-a-1098835.html

  1. «
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  15. 14
  16. 15
  17. 16
  18. 17
  19. 18
  20. 19
  21. 20
  22. 21
  23. 22
  24. 23
  25. 24
  26. »

zurück zu Aktuelles