News-Archiv

Rückholaktionen wegen Corona: Ein Versprechen zweiter Klasse

27.03.2020

Deutschland holt wegen Corona weltweit gestrandete Urlauber*innen zurück. Auch Menschen ohne Staatsbürgerschaft können mit – „im Rahmen der Kapazitäten“.

https://taz.de/Rueckholaktionen-wegen-Corona/!5670786

Familienverband fordert Corona-Rettungsschirm für binationale Paare

27.03.2020

Für viele binationale Paare stellt die Corona-Krise ein existenzielles Problem dar. Standesämter haben geschlossen, Ehepartner*innen können trotz Visum nicht nach Deutschland einreisen. Der Verband binationaler Familien fordert die Politik auf, schnell und unbürokratisch zu helfen.

https://www.migazin.de/2020/03/27/familienverband-fordert-corona-rettungsschirm-fuer-binationale-paare/

Pressemitteilung

PLÄDOYER: Schluss mit dem Begriff „Rasse“ in Gesetzestexten

03.03.2020

In Artikel 3 des Grundgesetztes sind menschliche Merkmale aufgezählt, aufgrund derer keine Person diskriminiert werden darf: Geschlecht, Herkunft und „Rasse“. „Rasse“? Ja, „Rasse“! 

https://www.migazin.de/2018/02/06/plaedoyer-schluss-begriff-rasse-gesetzestexten/

Umgang mit Rassismus in der Schule: Positionieren, erklären, Vorträge vermeiden

02.03.2020

Was kann man tun, wenn der gesellschaftliche Rassismus im Klassenzimmer ankommt? Wie spricht man mit Kindern, Opfern wie Tätern, über rassistische Sprüche und Beleidigungen? Turik Fronek, Argumentations- und Handlungstrainerin beim Netzwerk für Demokratie und Courage, gibt ein paar klare Empfehlungen.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/umgang-mit-rassismus-in-der-schule-positionieren-erklaeren.1008.de.html?dram:article_id=471286

„Ein Viertel der Bevölkerung fürchtet um seine Unversehrtheit“

27.02.2020

Nach der rassistischen Terrortat von Hanau fordern Migrantenverbände die Bundeskanzlerin zum Handeln auf. Und sie kritisieren das Fehlen von Migrant*innen in der Bundesregierung.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/ein-viertel-der-bevoelkerung-fuerchtet-um-seine-unversehrtheit-a-c1522eb6-776a-47dc-a461-8b68fbfb03f5

Wir sind hier

26.02.2020

Es reicht! Deutschland hat ein Rassismusproblem. Hier sprechen 142 Menschen, die der Hass trifft.

https://www.zeit.de/gesellschaft/2020-02/rassismus-hanau-anschlag-rechte-gewalt-wir-sind-hier

FACHKRÄFTE-EINWANDERUNG: Was ändert sich mit dem neuen Gesetz?

25.02.2020

Mit dem Fachkräfte-Einwanderungsgesetz will sich Deutschland stärker für Arbeitskräfte aus Drittstaaten öffnen. Wird das gelingen? In einem Infopapier stellt der MEDIENDIENST INTEGRATION die wichtigsten Zahlen und Fakten zum neuen Gesetz vor.

https://mediendienst-integration.de/artikel/was-aendert-sich-mit-dem-neuen-gesetz.html

Die Mütter von Hanau

24.02.2020

Es war kein Anschlag auf “uns alle”. Hanau ist das Resultat von Rassismus in Deutschland. Zu lange ist der Rechtsterrorismus in Deutschland unerkannt geblieben. AfD und ihre Wähler müssen sich fragen, welche Verantwortung sie tragen.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/die-muetter-von-hanau-gastbeitrag-von-sinem-taskin-a-0140e0c8-c629-4d86-9e7e-ff1e7e3baf44

Bedingungsloses Zuhören

24.02.2020

Was lernen wir aus dem Anschlag von Hanau? Es wäre gut, würden wir verinnerlichen, dass die Betroffenen den Rassismus besser kennen als wir, die Privilegierten.

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2020-02/rassismus-hanau-anschlag-rechtsextremismus-betroffene

"Du, wir haben schon einen Schwarzen"

19.02.2020

Für Schauspieler*innen mit vermeintlichem oder tatsächlichem Migrationshintergrund bleiben in Film und Fernsehen oft nur Klischeerollen – warum? Eine beeindruckende Dokumentation fragt nach.

https://www.sueddeutsche.de/kultur/fernsehen-schauspieler-migrationshintergrund-1.4802057

  1. «
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  15. 14
  16. 15
  17. 16
  18. 17
  19. 18
  20. 19
  21. 20
  22. 21
  23. 22
  24. 23
  25. 24
  26. »

zurück zu Aktuelles