Aktuelles

Forderung von Integrationsexpert*innen: Begriff "Migrationshintergrund" soll weg

21.01.2021

Der Begriff “Migrationshintergrund” wird auch in vielen amtlichen Statistiken verwendet. Eine von der Bundesregierung eingesetzte Expertenkommission empfiehlt nun, diesen Begriff nicht mehr zu nutzen – und macht Alternativvorschläge.

https://www.tagesschau.de/inland/fachkommission-fordert-abschaffung-des-begriffs-migrationshintergrund-101.html

Weniger Familiennachzug als von Seehofer befürchtet

21.01.2021

Deutschland hat im vergangenen Jahr viel weniger Familiennachzug für subsidiär Schutzberechtigte gewährt, als rechtlich möglich gewesen wäre. 

Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor. Nur insgesamt 5.311 Angehörige von subsidiär Schutzberechtigten haben 2020 ein Visum bekommen, um im Rahmen des Familiennachzugs nach Deutschland kommen zu können. 

https://www.migazin.de/2021/01/21/5-300-statt-300-000-weniger-familiennachzug-zu-fluechtlingen-als-von-seehofer-befuerchtet/

weiterlesen...

  1. «
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. »
ArchivLinks